Willkommen bei unserem großen Ceylon Zimt Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Sorten von Ceylon Zimt. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich besten Ceylon Zimt zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir Ceylon Zimt kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ceylon Zimt gilt als die hochwertigste Zimtsorte und hebt sich im Geschmack und durch seine gesundheitlichen Vorteile von günstigeren Sorten ab.
  • Sein Wirkstoff ist entzündungshemmend, lindert Verdauungsproblemen, hilft beim Abnehmen und kann bei Diabetikern den Blutzuckerspiegel senken.
  • Zum Verfeinern von Speisen kann Ceylon Zimt in Form von Zimtstangen, gemahlenem Zimt oder Zimtblüten verwendet werden. Neben süßem Gebäck und Desserts kann er auch herzhaften Gerichten eine milde Note verleihen.

Ceylon Zimt Test: Das Ranking

Platz 1: Azafran BIO Ceylon Zimt gemahlen

Platz 2: Bio Ceylon Zimt gemahlen

Platz 3: Ceylon Zimt Pulver

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Ceylon Zimt kaufst

Was ist Ceylon Zimt und wie unterscheidet er sich von Cassia Zimt?

Ceylon Zimt, auch “echter Zimt” oder Cinnamonum verum genannt, gilt als qualitativ hochwertigste Zimtsorte der Welt. Der Ceylon-Zimtbaum kam ursprünglich nur auf Ceylon, dem heutigen Sri Lanka vor, wird aber inzwischen auch in tropischen Regionen der Erde, wie in Teilen von Asien, auf Madagaskar, auf den karibischen Inseln sowie auf den Seychellen angebaut.

Zimtstangen und -pulver

Charakteristisch für Ceylon Zimtstangen ist die sehr feine Struktur der aufgerollten Rinde. Gemahlener Zimt unterscheidet sich hingegen äußerlich nicht von Cassia Zimt. (Bildquelle:123rf.com / 74655266)

Die beiden in Europa am bekanntesten und am häufigsten genutzten Zimtsorten sind Ceylon Zimt und Cassia Zimt. Daneben sind auch der indonesische und der vor allem in Ostasien populäre vietnamesische Zimt beliebt und werden gerne genutzt.

Es ist schwierig, Zimt in seiner typischen Form – zu Pulver verarbeitet – in Farbe und Konsistenz zu unterscheiden, lediglich am Geschmack und am Geruch kannst du die Sorte erkennen. Es ist im industriellen Handel außerdem üblich, die verschiedenen Sorten zu vermischen. Puren Ceylon Zimt wirst du im Supermarkt nur finden, wenn du explizit danach suchst.

Cinnamonum verum ist bekannt für seinen überaus feinen, edlen und aromatischen Geschmack, der sehr subtil verschiedensten Speisen eine leicht süßliche Note verleiht. Im Gegensatz dazu sorgen die anderen drei Zimtsorten für ein deutlich herberes, etwas scharfes und unter Umständen bitteres Aroma, weshalb Ceylon Zimt von Feinschmeckern sehr geschätzt wird.

Deutliche Unterschiede im Aussehen kannst du hingegen feststellen, wenn du „echten Zimt“ in Stangenform mit den anderen Sorten vergleichst. Während die Rinde des Ceylon-Zimtbaumes zu einem feinen, vielschichtigen Röhrchen zusammengerollt wird, besteht eine Cassia Zimtstange nur aus einer dicken Umrandung und ist in der Mitte hohl.

Im Folgenden beziehen sich die Ausführungen zu den gesundheitlichen Auswirkungen und den Inhaltsstoffen auf Ceylon Zimt in gemahlener Form und Stangen. Zimtblüten wurden wegen ihrer geringeren öffentlichen Bedeutung außen vor gelassen.

Welche positiven gesundheitlichen Auswirkungen hat Ceylon Zimt?

Ceylon Zimt wird seit der Antike eine heilende Wirkung auf den menschlichen Körper nachgesagt. Sein Wirkstoff nimmt einen positiven Einfluss auf die Verdauung und gilt allgemein als abführend, harntreibend und entzündungshemmend.

So ist Zimt ein gern genutztes Hausmittel bei einer Vielzahl von Beschwerden wie Blähungen, Übelkeit, Durchfall oder auch Erkältungen. Außerdem regt er die Durchblutung an und sorgt bei unter Arthrose leidenden Menschen dafür, dass sich die Entzündungen abschwächen.

Das  Öl der Zimtrinde regt zudem den Stoffwechsel und die Fettverbrennung an und senkt den Blutzucker, die Blutfettwerte sowie den Cholesterinspiegel zumindest kurzfristig. Daher wird gesunder Zimt in geringer Dosierung durchaus auch zum Abnehmen empfohlen.

Das Serotonin im Zimt führt darüber hinaus dazu, dass du dich glücklicher fühlst und eine strikte Diät leichter durchhalten kannst.

Ob Ceylon Zimt aber langfristig ein wirkungsvolles Mittel für Diabetes Patienten sein kann, wird in der Medizin kontrovers diskutiert. Die Fähigkeit von Zimt, durch Anregung des Insulins den Glucose-Stoffwechsel zu intensivieren und dadurch effektiv den Blutzuckerspiegel zu reduzieren, gilt als noch nicht ausreichend belegt.

Einen besonders positiven Effekt erkennen Ernährungswissenschaftler, wenn du täglich ein wenig Ceylon Zimt in Kombination mit Honig zu dir nimmst. Neben den genannten Auswirkungen fühlst du dich so weniger erschöpft und revitalisierst deinen Organismus.

Ceylon Zimt hilft dem menschlichen Organismus bei der Verdauung, Erkältungen und Entzündungen sowie beim Abnehmen. Eine heilende Wirkung bei Diabetes ist hingegen nicht ausreichend nachgewiesen.

Für wen eignet sich Ceylon Zimt zum Verzehr und für wen nicht?

Zimt ist bekannt dafür, dass er den Pflanzenstoff Cumarin enthält, der in größeren Dosen gesundheitsschädlich ist und beim Menschen Kopfschmerzen sowie Leberschäden hervorrufen kann. Auch ein erhöhtes Krebsrisiko gilt unter Experten als möglich, wurde aber bis jetzt nur bei Ratten nachgewiesen.

Bei Menschen mit einer Pollenallergie ist es zudem möglich, dass die giftige Wirkung des Cumarins eine allergische Reaktion nach sich zieht.

Als Risikogruppe, die regelmäßigen Zimtverzehr sorgfältig vermeiden sollte, gelten in erster Linie Babys und kleinere Kinder sowie Schwangere und Mütter in der Stillzeit.

View this post on Instagram

. WIR LIEBEN ZIMT! WER NOCH? 🤗 Wir streuen ihn auf unsere Kaffee-Crema, rühren ihn in Apfelkompott oder verarbeiten ihn im Kuchen und ihr?☕🍮🍰 . ✔ VORZÜGE: ✔ Zimt kann desinfizierend, krampflösend, durchblutungsfördernd, beruhigend und stimmungsaufhellend wirken und wird daher traditionell bei Appetitlosigkeit, Verdauungsbeschwerden, Entzündungen, Rheuma, Kreuzschmerzen, Erkältungskrankheiten und Schmerzen eingesetzt. Sein MHCP zeigt eine insulinähnliche, blutzuckersenkende und blutfettregulierende Wirkung. Auch im Ayurveda und in der traditionellen chinesischen Medizin fungiert Zimt z.B als Mittel bei innerer Kälte, Anspannung, Kreislaufschwäche und Wechseljahresbeschwerden. . ☡ RISIKEN: ☡ Zimt enthält Cumarin. Laut Bundesinstitut für Risikoforschung können bei empfindlichen Personen oder Überdosierung Kopfschmerzen, Leberentzündungen & -schäden und möglicherweise sogar Krebs auftreten. Auch kann Cumarin Allergien hervorrufen und vorzeitige Wehen auslösen. . ENTWARNUNG FÜR CEYLON-ZIMT: Während der Cumarin-Gehalt bei Cassia-Zimt bei ca. 0,3g (bei indonesischem & vietnamesischem Zimt sogar bis zu 9g) pro kg liegt, IST CEYLON-ZIMT MIT NUR CA. 0,02g UNKRITISCH!👍 Hersteller müssen aber die verwendete Zimtart nicht angeben und Ceylon-Zimt ist seltener und arbeitsintensiver, weshalb in Fertigprodukten leider meist der wesentlich billigere Cassia-Zimt verwendet wird. Da überschreitet man die Tageshöchstdosis oft schon mit nur 3 Zimtsternen oder 100g Lebkuchen! ☞ AM BESTEN NUR CEYLON-ZIMT KAUFEN UND BILLIGZIMT UND FERTIGPRODUKTE MIT ZIMT MEIDEN! . Gerne unterstütze ich Dich bei Deiner #ERNÄHRUNGSUMSTELLUNG als Dein #PERSONALTRAINER und #ERNÄHRUNGSCOACH – AUCH ONLINE! Klicke einfach auf den Kontakt-Button in der Profilbeschreibung (Anruf oder Email) und vereinbare Deinen Termin. Ich freue mich auf Dich! 🌞 Dein Enno 💪😎🤘 #ENNOPERSONALTRAINING . Grafik: www.pexels.com Text: @seraphinestrange Copyright © 2018 All rights reserved. Don't use without permission but feel free to repost/share with full credits! . #deinpersonaltrainer #personaltrainingsession #ennopersonaltrainer #ceylonzimt #cumarin #fibo2019#bauchbeinepo #personaltrainingheilbronn #personaltraininhn

A post shared by Enno Personal Training (@enno.personal.training) on

Einerseits können große Mengen Zimt in den letzten Wochen der Schwangerschaft wehenfördernd wirken, andererseits sollten Mütter ihrem Fötus bzw. Neugeborenen zuliebe auf zu viel Cumarin verzichten.

Da sich aber der Cumaringehalt von Zimt je nach Sorte stark unterscheidet, können auch die genannten gefährdeten Gruppen auf reinen, qualitativ hochwertigen Ceylon Zimt zurückgreifen, da dieser lediglich einen Anteil von 0,02 Gramm pro Kilogramm Zimt aufweist.

Cassia Zimt enthält hingegen die 150-fache Menge, Indonesischer und Vietnamesischer Zimt können sogar bis zu 450-mal so viel Cumarin enthalten.

Welche Menge Ceylon Zimt darfst du am Tag zu dir nehmen?

Insbesondere aufgrund des Cumarin-Gehalts im Zimt solltest du aber auch als nicht zur Risikogruppe zählende Person vorsichtig sein, nicht zu viel Zimt zu dir zu nehmen.

Cumarin darf in Deutschland per Aromenverordnung gesetzlich nicht als Zusatzstoff hinzugefügt werden und darf einen Höchstwert von 50mg/kg selbst in traditionell zimtreichen Backwaren wie Weihnachtsgebäck nicht überschreiten.

Das Bundesinstitut für Risikobewertung gibt gleichzeitig eine maximal tolerierbareTagesdosis von 0,1mg Cumarin pro Kilogramm Körpergewicht vor. Daher könnte ein Erwachsener mit einem Körpergewicht von 70 kg 140 Gramm von Zimtsternen der höchsten erlaubten Cumarin-Belastung zu sich nehmen, was absolut etwa 20 Sternen entspricht.

Für ein Kleinkind mit einem Gewicht von 15kg oder für ein Baby mit einem Gewicht von 7 kg werden dann schon 4 bzw. 2 Zimtsterne täglich die maximale unbedenkliche Menge.

Typ Cumarinanteil Höchstdosis pro Tag bei 70kg Körpergewicht
Ceylon Zimt 0,02g pro kg 350g
Cassia Zimt ca. 3g pro kg 2,3g
Indonesisch/Vietnamesisch bis zu 9g pro kg 0,8g
Backwaren mit Höchstwert 0,05g pro kg 140 g

Bei der Anwendung der Tabelle ist zu beachten, dass die tägliche Höchstdosis, insbesondere beim Ceylon Zimt, ein theoretisch verzehrbarer Wert ist. Einerseits kann es sein, dass der Zimt mit anderen Sorten vermischt wurde und deshalb einen höheren Cumarinanteil erhält.

Andererseits ist Cumarin auch in anderen Lebensmitteln wie z.B. Waldmeister enthalten, ebenso wie einige Kosmetika, über die Cumarin ebenfalls in den Körper gelangt.

Außerdem gibt es verschiedene Angaben zum Cumaringehalt der unterschiedlichen Sorten. Darüber hinaus wäre es vielleicht in Bezug auf Cumarin unbedenklich, 350g Ceylon Zimt zu sich zu nehmen, Experten empfehlen aber eher ein Menge von 2g Ceylon Zimt für den gesunden Ernährungshaushalt eines Erwachsenen.

Wirklich gefährlich auf die Gesundheit wirkt sich das Cumarin erst aus, wenn du über einen längeren Zeitraum die empfohlene Dosis immer wieder überschreitest.

Welche besonderen Inhaltsstoffe enthält Ceylon Zimt und wie sind seine Nährwerte?

Charakteristisch für Zimt sind vor allem ätherische Öle, deren Hauptbestandteil Zimtaldehyd für das besondere Aroma dieses Gewürzes verantwortlich sind. Außerdem stechen die Flüssigkeit Eugenol sowie eben Cumarin unter den Inhaltsstoffen hervor.

100g gemahlener Ceylon Zimt von Kania weisen folgende Nährwerte auf:

Nährstoff Wert
Energie (kcal) 282 kcal
Protein 4g
Kohlenhydrate
– davon Zucker
57,7g
– 43,5g
Fett 3,3g
Ballaststoffe 24,4g
Wassergehalt 20%

Auffällig ist, dass purer Ceylon Zimt trotz des beträchtlichen Zuckeranteils verglichen mit anderen Gewürzen weniger Kalorien enthält. Darüber hinaus sorgt auch der hohe Anteil an Ballaststoffen für ein schnelleres Sättigungsgefühl im Magen, was wiederum für Zimt als Teil einer Diät spricht.

Wofür kann Ceylon Zimt verwendet werden?

Du wirst Zimt sicherlich in erster Linie als das dominierende Gewürz der alljährlichen Weihnachtszeit in Erinnerung haben, das insbesondere Keksen, Kuchen, Punsch, Tee und sonstigen Köstlichkeiten eine edle Note verleiht.

Darüber hinaus kann Zimt aber in verschiedensten anderen Speisen verwendet werden. Speziell in der asiatischen Küche spielt Zimt auch beim Würzen von herzhaften oder scharfen Speisen wie Fleischgerichten eine wichtige Rolle.

Die Möglichkeiten zur Anwendung hängen dabei davon ab, ob du Ceylon Zimt gemahlen, als Stange oder Blüte zur Verfügung hast. Zimtblüten eignen sich besonders für Schmorgerichte und zum Einlegen von Obst.

Zimtstangen finden bevorzugt in Getränken wie Tee oder flüssigen Speisen wie Konfitüren Verwendung, während Pulver sehr vielfältig angewendet werden kann, aber vor allem in Desserts zur Geltung kommt.

Welche Alternativen gibt es zum Würzen mit Zimt?

Um die Würze von Ceylon Zimt zu imitieren, raten viele zu einer Kombination aus Piment (Jamaikapfeffer) und Muskatnuss.

Auch eine Mischung von Kardamom und Anis soll ein vergleichbares Aroma erzeugen, aufgrund seines süßen, aber gleichzeitig edlen und milden Geschmacks ist gerade „echter Zimt“ aber nicht 1:1 zu ersetzen.

Zimt selbst wird gerne als mögliche Alternative zu Zucker genannt, um Speisen zu süßen und aromatischer zu machen.

Was kostet Ceylon Zimt?

Wie viel Geld du ausgeben musst, um deinen persönlichen Bedarf an Ceylon Zimt zu befriedigen, hängt im Wesentlichen von zwei Faktoren ab, nämlich von der Reinheit und Qualität sowie von deiner bevorzugten Produktform.

Da „echter Zimt“ auch in Pulverform deutlich teurer als Cassia Zimt ist, musst du für reinen und qualitativ hochwertigen Ceylon Zimt pro 100g zwischen 4€ und 8€ bezahlen.

Produktform Preis pro 100g
reiner Ceylon Zimt 4€-8,50€
Zimtstangen 10-15€
Zimblüten 10€

Wenn du mit Cassia und anderen Sorten angereicherten Ceylon Zimt bevorzugst und auf Bio-Qualität verzichten möchtest, kannst du durchaus auch schon für 2€/100g fündig werden (Preisangaben jeweils für kleinere gekaufte Mengen von bis zu 150g).

Ceylon Zimtstangen sind mit einer Preisrange von 10-15€ für die gleiche Mange ebenso deutlich teurer wie Zimtblüten, die preislich bei mindestens 10€ angesiedelt sind.

Wo kannst du Ceylon Zimt kaufen?

Ceylon Zimt ist in Europa ein etabliertes Gewürz. Daher kannst du es im Supermarkt oder auch in der Apotheke für deinen normalen Bedarf erwerben. Allerdings beschränkt sich das Angebot bei den Discountern vor Ort häufig auf Zimt in gemahlenem Zustand, für Zimtstangen oder gar Zimtblüten solltest du daher lieber auf einen spezialisierten Gewürzhändler zurückgreifen.

Solltest du dein Produkt online kaufen wollen, hast du ebenfalls eine gute Auswahl. Neben den Online-Versandhändlern wie Amazon und eBay sind auch namhafte Hersteller wie Alnatura und Lebensbaum vertreten.

Während Zimtpulver und Stangen ebenso wie Getränke wie Zimttee jedoch leicht zu bekommen sind, lassen sich Zimtblüten online neben Amazon nur bei kleineren Händlern bestellen.

Wie lange ist Ceylon Zimt haltbar?

Wohingegen unzerkleinerte Gewürze wie Zimstangen ein Haltbarkeit von bis zu 4 Jahren haben, ist gemahlener Ceylon Zimt deutlich vergänglicher. Im Onlinehandel wird zwar eine Mindesthaltbarkeit von 2 Jahren versprochen.

Zimtstangen neben Tasse Milch mit Zimtpulver

Zimt wird nicht nur zum Backen verwendet, sondern ist auch eine beliebte Zutat in Tees, Kaffee oder anderen Getränken. Die Stangen sind relativ lange haltbar, Zimtpulver verliert jedoch relativ schnell seinen intensiven Geschmack. (Bildquelle: 123rf.com / 110428857)

Das Pulver verliert aber speziell nach dem ersten Öffnen nach einigen Monaten schon an Würzkraft und ist in Geschmack und Geruch weniger aromatisch. Du solltest daher deinen Ceylon Zimt lieber in kleineren Dosierungen erwerben.

Entscheidung: Welche Arten von Ceylon Zimt gibt es und welche ist die richtige für dich?

Wenn du Ceylon Zimt zum Verfeinern von Gerichten kaufen möchtest, gibt es drei Alternativen, zwischen denen du dich entscheiden kannst:

  • Ceylon Zimtpulver
  • Ceylon Zimtstangen
  • Zimtblüten

Jede der drei Produktformen hat bestimmte Vor- und Nachteile, durch die sie sich von den anderen abhebt. Je nach dem, worauf du besonderen Wert legst, eignet sich eine andere Art am meisten für dich.

Ceylon Zimtpulver

Gemahlener Zimt ist in Europa am geläufigsten und zeichnet sich durch seine vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten aus. Die meisten Menschen haben ihn zu Hause vorrätig, weshalb Rezeptvorschläge in der Regel auf Zimtpulver statt auf eine der anderen Formen zugeschnitten sind.

Vorteile
  • Leicht und günstig zu erwerben
  • Lässt sich problemlos in Gewürzmischungen kombinieren und kann so gestreckt werden
  • Mengenangabe in Rezepten sind auf gemahlenen Zimt ausgelegt
Nachteile
  • Hochwertige Qualität lässt sich nicht mehr herausschmecken
  • Verliert relativ schnell sein natürliches Aroma
  • Ceylon Zimt könnte mit anderen Zimtsorten vermischt worden sein

Ceylon Zimtstangen

Zimtstangen sind das teuerste der drei Zimtprodukte, die sich zum Verfeinern von Gerichten nutzen lassen. Dafür verliert das Zimtaldehyd der Stangen aber nur äußerst langsam seine Kraft, diese bleiben damit lange haltbar und genießbar.

Vorteile
  • Lange haltbar
  • Schmeckt und riecht aromatischer als Pulver
  • Kann entweder frisch abgebrochen oder als ganze Stange verwendet werden
Nachteile
  • Teurer als andere Produktformen
  • Lässt sich nicht ganz so vielfältig einsetzen

Ceylon Zimt, beim Kochen frisch von der Zimtstange abgebrochen, verbreitet einen Geruch und sorgt für einen Geschmack, den importierter gemahlener Zimt nicht erreicht.

Ceylon Zimtblüten

Ceylon Zimtblüten, wie du sie im Handel erwerben kannst, sind per Definition eigentlich keine Blüten. Sie sind die sich gerade erst entwickelnden Früchte des Zimtbaumes und werden kurz nach dem Verblühen geerntet.

Vorteile
  • Sind sowohl ganz als auch gemahlen verfügbar
  • Heben sich geschmacklich etwas von den anderen beiden ab
  • Als Rarität in Europa verleihen sie deinem Gericht eine neue, unbekannte Würze
Nachteile
  • Wenig verbreitet und daher schwer zu erwerben
  • Verhältnismäßig teuer
  • Kaum Rezeptideen, bei denen Zimtblüten verwendet werden

Die Blüten ähneln eher Knospen als Blüten. Geschmacklich sind Zimtblüten aufgrund der fehlenden Holznote der Zimtrinde etwas milder als die beiden Alternativen.

Kaufkriterien: Anhand dieser Kriterien kannst du Ceylon Zimt vergleichen und bewerten

Nachfolgend  werden wir dir zeigen, anhand welcher Aspekte du dich zwischen den verschiedenen Ceylon Zimt Produkten entscheiden kannst.

Die Kriterien, mit deren Hilfe du Ceylon Zimt Artikel miteinander vergleichen kannst, umfassen:

  • Herkunft
  • Ekelle-Grad
  • Verpackungsgröße
  • Cumarinanteil
  • Bio-Gütesiegel

Nachfolgend kannst du lesen, was es mit den jeweiligen Kriterien auf sich hat und erfährst, weshalb es für dich sinnvoll ist, ein Produkt anhand der Kriterien zu erwerben oder eben nicht.

Herkunft

Obwohl Ceylon Zimt heutzutage nicht mehr nur auf Sri Lanka angebaut wird, spielt für viele Zimt-Liebhaber die Herkunft ihres Produkts immer noch eine große Rolle. Einerseits findet der Zimtbaum hier seine angestammten klimatischen Bedingungen, um sich bestmöglich zu entwickeln.

Andererseits ist Ceylon Zimt weltweit ein knappes und teures Gut, weshalb zu 100% reiner Ceylon Zimt mit Ursprung auf Sri Lanka ein gewisses Prestige für echte Enthusiasten birgt.

Ekelle-Grad

Um die Qualität von Zimt zu bestimmen, wurde ein eigenes Wertmaß eingeführt. In der Einheit Ekelle bestimmen die Prüfer, wie gut die frisch geerntete Zimtstange auf der Skala – beginnend bei 00000, bis V – rankt. Dabei wird zunächst eine 0 pro Stufe abgezogen, bis es dann von 0 über I bis V weitergeht.

Der meist nach Europa importierte Zimt ist dabei auf der schlechtesten Qualitätsstufe angesiedelt und wird auch als Qualität “Hamburg” bezeichnet. Im gemahlenen Zustand unterscheidet sich der Geschmack von einem Ekelle 00000 Produkt aber nicht mehr von Qualität “Hamburg” Zimt.

Verpackungsgröße

Wie bereits im Abschnitt zur Haltbarkeit beschrieben, nimmt gerade gemahlener Ceylon Zimt in seiner Qualität ab, je länger er aufbewahrt wird. Aber auch Zimtstangen und Blüten können nicht ewig gelagert werden, da die Gewürze zwischen Kleinstmengen um 25g bis zu 1kg Paketen gehandelt werden.

Du solltest dir daher am besten vor dem Kauf überlegen, wofür und wie häufig du den Zimt in der Küche nutzen wirst, um die optimale Verpackungsgröße für dich zu bestimmen, statt dich nur von Mengenrabatten locken zu lassen.

Insbesondere gemahlenen Ceylon Zimt solltest du nicht in zu großen Mengen kaufen, da der Aromastoff schnell seine Kraft verliert.

Cumarinanteil

Viele Menschen achten aufgrund der im Ratgeber beschriebenen gesundheitlichen Auswirkungen von Zimt beim Kauf ganz besonders auf den Cumarinanteil ihres Produkts. Da Ceylon Zimt von den handelsüblichen Zimtsorten am wenigsten Cumarin enthält, legen insbesondere Risikogruppen ein Augenmerk darauf, dass ihr Zimt zu 100% aus reinem Ceylon Zimt besteht.

Bio-Gütesiegel

Viele der qualitativ hochwertigen Anbieter führen Bio-zertifizierte Ceylon Zimt Artikel. Diese sind in der Käufergruppe sehr beliebt.

Menschen, die bewusst nach originalem, 100% reinem Ceylon Zimt suchen, legen so viel Wert auf einwandfreie Qualität, dass sie bereit sind, noch 1-2€/100g extra zu bezahlen. Auch eine Fairtrade-Kennzeichnung oder als vegan markierte Produkte steigern die Kaufbereitschaft.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Ceylon Zimt

Welche anderen Produktformen gibt es?

Neben den bereits erwähnten Formen Pulver, Stangen und Blüten sind im Handel auch noch Kapseln, Tabletten und ätherische Öle des Ceylon-Zimtbaumes erhältlich.

Kapseln und Tabletten aus Ceylon Zimt Extrakt, der aus der Rinde des Zimtbaumes hergestellt wird, sind weit verbreitete Nahrungsergänzungsmittel. Sie werden aufgrund ihrer Heilwirkung und zum Abnehmen genutzt. Wegen der erwähnten Nebenwirkungen solltest du sie aber nur nach Absprache mit einem Arzt einnehmen.

Zimtöl, das je nach Produktart entweder aus den Abfallprodukten der Rinde oder aus den Blättern der Pflanze stammt, wird hauptsächlich in der Parfümerie und zur Likörproduktion verwendet.

Wie wird Ceylon Zimt angebaut und geerntet?

Cinnamonum verum wird aus der Rinde und den Blättern des immergrünen, tropischen Ceylon Zimtbaumes gewonnen. Im industriellen Anbau werden die Pflanzen nur maximal drei Meter groß, könnten aber ohne regelmäßiges Zurückschneiden eine Höhe von bis zu 18 Metern erreichen.

Die Ernte erfolgt alle zwei bis drei Jahre. Dabei wird zunächst die äußere Borke des Geästs entfernt, um an die Innenrinde zu kommen. Diese wird direkt in die typischen Stangen gerollt und anschließend zum Trocknen gelegt und behandelt.

View this post on Instagram

Den Ceylon Zimt habe ich in Sri Lanka auf dem Markt gekauft. Dieses herrlich duftende  süßlich schmeckende Gewürz stammt aus der Rinde des Zimtbaums, die getrocknet und zu den bekannten Stangen aufgerollt oder gemahlen wird. Zimt wirkt durch die Eigenschaften scharf, bitter und süß vor allem Kapha- und Vata-beruhigend. Er ist erhitzend, kreislaufanregend und fördert das Verdauungsfeuer (Agni). Zimt besitzt hohe Mengen an Antioxidantien, wirkt entzündungshemmend und effektiv bei Diabetes. Die erhitzende Wirkung vom Zimt regt die Fettverbrennung an, erhöht den Stoffwechsel, regt den Kreislauf an und hilft beim Abnehmen. Jetzt in der Winterzeit (Vata-Kapha Zeit) hilft Zimt bei Husten und Erkältungen mit Schleim durch eine Abkochung mit Ingwer, Pfeffer, Nelke und Kardamom. Zimt enthält von Natur aus Cumarin, deshalb wird zur maßvollen Verwendung geraten. #ayurvedablog #ernährung #ayurvedahealthtipp #ayurveda #spiritedhealth #spiritednature #ayurvedaeveryday #foodismedecine #healthyfoodblog #gesundheitstipp #zimt #ceylonzimt #ceylon

A post shared by Tina Wagner (@spirited.ayurveda) on

Bei der Herstellung von Zimtöl werden die Rinde bzw. die Blätter mit Wasserdampf destilliert. Dabei gilt die Faustregel, dass aus 200kg Rinde 1kg Öl entsteht.

Kannst du Ceylon Zimt auch selbst anbauen?

Ja, du kannst dir selbst in europäischen Gefilden aus Zimt Samen deine eigene kleine Ceylon Zimt-Pflanze im Topf züchten. Du solltest dir dabei allerdings bewusst sein, dass die Pflanze eine gänzlich andere Klimazone gewohnt ist und deshalb viel Pflege und große Sorgfalt benötigt, um zu überleben.

In den Tropen herrschen das ganze Jahr über eine Luftfeuchtigkeit von circa 80% und Temperaturen von meist über 25°C. Die Niederschlagsmenge ist ungefähr dreimal so hoch wie in Mitteleuropa.

Als bevorzugter Platz im Haus bietet sich deshalb am ehesten das Badezimmer an. Die Pflanze sollte dort in der Nähe eines Fensters positioniert werden, um genügend Sonnenlicht zu erhalten.

Dein Gewächs solltest du zudem regelmäßig wässern. Dabei ist es sehr wichtig, dass das Wasser durch ein Loch im Topfboden abfließen kann, um Staunässe zu verhindern.

Zusätzlich empfiehlt es sich, die Pflanze in einem Mini-Gewächshaus zu platzieren (ein über den Topf gestülpter durchsichtiger Gefrierbeutel ist auch ausreichend), damit es die Pflanze immer schön warm und feucht hat.

Aber auch trotz größtmöglicher Pflege kannst du dir nicht sicher sein, tatsächlich auch deinen eigenen Ceylon Zimt ernten zu können. Zum einen braucht die Pflanze mindestens drei Jahre nach Ausbringung der Saat, um reif zu sein.

Zum anderen muss die Rinde sehr weich, feucht und flexibel sein, um sie entfernen zu können, ansonsten hat es die Pflanze schwer, langfristig zu überleben.

Luftfeuchtigkeit, Temperaturen, Wasserzufuhr, Sonnenlichteinstrahlung und Wasserabfluss sind die wichtigsten Aspekte, die du für deine Zimt-Pflanze anpassen musst.

Warum wird Ceylon Zimt als der „echte Zimt“ bezeichnet?

Ceylon Zimt mit der Herkunft Sri Lanka wird allgemein der „echte Zimt“ genannt, während Cassia, Indonesischer und Vietnamesischer Zimt unter der Bezeichnung Holzzimt gebündelt werden. Diese gelten als Verfälschung der ursprünglichen Zimtart, obwohl Cassia Zimt vermutlich schon seit gut 3000 Jahre in China Verwendung findet.

Die Bezeichnung der „echte Zimt” hat sich vermutlich auch wegen des edleren Geschmacks und der erstaunlichen Milde von Ceylon Zimt durchgesetzt.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] https://bessergesundleben.de/zuechte-dein-eigenes-zimt-baeumchen/


[2] https://www.zumkaffeedazu.de/heisse-schokolade-mit-zimt-marshmallows/

Bildquelle: 123rf.com / 70020933

Bewerte diesen Artikel


24 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,04 von 5
Redaktion

Veröffentlicht von Redaktion

Die Redaktion von FOODLUX.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.