Willkommen bei unserem großen Konjak Nudeln Test 2019.Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Konjak Nudel Produkte. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, das für dich beste Produkt zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos.

Das Wichtigste in Kürze

  • Konjak Nudeln werden aus Wasser und Glucomannanmehl hergestellt und finden ihren Ursprung in Japan und China.
  • Die Nudeln enthalten keine Kalorien und Kohlenhydrate. Sie eignen sich hervorragend für Sportler und Menschen, die eine Gewichtsabnahme anstreben. Das Glucomannan, welches aus der Konjakwurzel stammt, ist reich an Ballaststoffe und entfaltet zahlreiche gesundheitliche Vorteile.
  • Naturbelassene Konjak Nudeln eines zuverlässigen Herstellers überzeugen in ihrer Qualität und Wirkung, während ein Bio Siegel noch zusätzlich den Verzicht von Pestizide und weitere Zusatzstoffe gewährleistet.

Konjak Nudeln Test: Favoriten der Redaktion

Die Konjak Nudeln mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Konjak Nudeln von Myata stellen eine hervorragende Alternative zu normaler Pasta dar. Die Nudeln sind vegan, kohlenhydratarm (low carb), fettfrei, glutenfrei und lactosefrei.

Die Konjak Nudeln in Spaghetti Form sind einfach zuzubereiten und vielseitig in der Küche einsetzbar. Wenn du Konjak Nudeln austesten möchtest, machst du mit diesem Produkt nichts falsch.

Die besten Konjak Nudeln im Vorratspack

Die Konjak Nudeln von MMhh…Pasta überzeugen darin, dass keinerlei gesundheitsschädlichen Zusatzstoffe enthalten sind. Das Produkt wirbt damit, dass die Nudeln beim abnehmen helfen. Man kann sich also richtig satt essen, ohne ein schlechtes Gewissen zu bekommen.

Die Nudeln sind vegan, fettfrei, glutenfrei, lactosefrei und eignen sich hervorragend für Menschen, die eine Low Carb – oder Ketogene Ernährung verfolgen. Unser Fazit: Klare Kaufempfehlung.

Die besten Konjak Nudeln zum Probieren

Die Firma Slendier garantiert mit ihrem Bio Siegel, dass keinerlei synthetischen Pestizide und Zusatzstoffe eingesetzt werden. Sie verzichtet zudem auf Geschmacksverstärker, Aromen und Gentechnik.

Dadurch können die Konjak Nudeln mit ihrer ausgezeichneten Qualität und ihren gesundheitlichen Nutzen punkten. Die Nudeln sind darüber hinaus vorgekocht und dementsprechend schnell zubereitbar.

Wenn du ein qualitativ hochwertiges Produkt suchst, welches gleichzeitig schnell und einfach zubereitet werden kann, sind die Konjak Nudeln von Slendier die richtige Wahl.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Konjak Nudeln kaufst

Was sind Konjak Nudeln?

Konjak Nudeln, auch Shirataki Nudeln genannt, sind eine kalorienfreie Art von Pasta, die in letzter Zeit immer beliebter wurde. Hierbei handelt es sich um lange, weiße Nudeln, die lichtdurchlässig sind und ein glasähnliches Aussehen besitzen.

Konjak Nudeln werden hauptsächlich aus Wasser hergestellt und enthalten etwa 97 Prozent Wasser und 3 Prozent Glucomannanmehl. Aus diesem Grund sind sie frei von Kalorien und verdaulichen Kohlenhydraten und sind somit eine ausgezeichnete Ergänzung zur ausgewogenen Ernährung.

Das Wort “Shirataki” bedeutet Wildwasserfall und bezieht sich auf das Aussehen der Konjak Nudeln. (Bildquelle: pixabay.com / sarah4835 )

Die Konjakwurzel wächst in Japan, China und Südostasien. In Japan gewann die Konjakwurzel sogar an Popularität und verzeichnete im 18. Jahrhundert eine steigende Nachfrage. Heute sind Konjak Nudeln sehr beliebt und werden weltweit als kohlenhydrat- und kalorienarme Alternative zu traditionellen Nudeln verwendet.

Sie sind perfekt für jede Ernährung – besonders für die ketogene Ernährung. Die Nudeln sind gesund und zudem bestens für Vegetarier und Veganer geeignet. Die Zubereitung ist einfach und schnell.

Vorteile
  • Fast keine Kalorien
  • Gesund
  • Einfache Zubereitung
Nachteile
  • Fischartiger Geruch
  • Gewöhnungsbedürftige Konsistenz
  • Geschmacksneutral

Die Nudeln haben zu Beginn einen fischartigen Geruch. Daher ist es besonders wichtig Konjak Nudeln richtig zuzubereiten. Auch die Konsistenz der Nudeln ist nicht jedermanns Sache und zu Beginn gewöhnungsbedürftig.

Die Nudeln haben keinen Geschmack, was allerdings nicht unbedingt ein Nachteil sein muss, da du den Geschmack mit Gewürze und Soßen anpassen kannst.

Wie werden Konjak Nudeln hergestellt?

Sie werden aus Glucomannan hergestellt, eine stärkeähnliche Substanz, die aus der Wurzel der Konjakpflanze stammt. Konjak Nudeln werden hergestellt, indem man Glucomannanmehl mit normalem Wasser und etwas Kalkwasser mischt, was den Nudeln hilft, ihre Form zu behalten.

Anschließend wir die Mischung gekocht und zu Nudeln geformt. Manchmal werden andere Zutaten in Konjak Nudeln, wie z.B. Soja oder Tofu hinzugefügt, um den Nudeln eine bestimmte Geschmacksrichtung zu verleihen.

Wofür werden Konjak Nudeln verwendet?

Stelle dir vor, du könntest dein Lieblings-Nudelgericht ohne Schuldgefühle zubereiten. Es mag zu schön klingen, um wahr zu sein, aber das ist es nicht. Konjak Nudeln sind fast völlig frei von Kalorien und Kohlenhydraten und sind die perfekte Wahl für diejenigen, die Kalorien sparen und ein paar Pfund verlieren möchten.

Darüber hinaus entfalten Konjak Nudeln auch gesundheitliche Eigenschaften. Von der Senkung des Blutzuckerspiegels über die Senkung des Cholesterinspiegels bis hin zur Verbesserung der Darmgesundheit, bieten diese Konjak Nudeln einige wirklich beeindruckende gesundheitliche Vorteile.

Sie können auch helfen den Gehalt an bestimmten Hormonen, die den Hunger stillen, zu senken.

Egal, ob du eine ketogene Ernährung mit geringem Kohlenhydratgehalt einhalten, eine  Paläo-Diät verfolgst oder einfach nur nach einfachen Möglichkeiten suchst, deine Kalorienzufuhr zu reduzieren, das Hinzufügen dieser kohlenhydratarmen Nudel zu deiner Ernährung kann einen starken Einfluss auf viele Aspekte deiner Gesundheit haben.

Wie schmecken Konjak Nudeln?

Wie die meisten Nudeln haben auch diese nicht wirklich viel Geschmack für sich allein. Das kommt ihnen aber zugute! Sie absorbieren leicht den Geschmack der Sauce, für die du dich entscheidest.

Konjak Nudeln sind im Allgemeinen geschmacksneutral und absorbieren den Geschmack dessen, womit sie gekocht werden.

Den Nudeln fehlt die süße, erdige Note, die man mit richtig gekochten Nudeln bekommt. Sie sind darüber hinaus gummiartig und etwas gelatinös.

Welche Inhaltsstoffe haben Konjak Nudeln?

Konjak Nudeln bestehen vollständig aus Glucomannanmehl und Wasser, sind also praktisch kalorienfrei und frei von verdaulichen Kohlenhydraten. Sie enthalten auch kein Fett, Cholesterin, Eiweiß oder Natrium.

Glucomannan ist eine stärkeähnliche Substanz, die Wasser aufnehmen kann, um ein Gel zu bilden. Tatsächlich kann Glucomannan bis zum 50-fachen seines Gewichts an Wasser absorbieren, was sich auch in dem extrem hohen Wassergehalt der Nudeln widerspiegelt.

Was bewirken Konjak Nudeln?

Konjak Nudeln sind ein einzigartiges Lebensmittel, das sehr sättigend und dennoch kalorienarm ist. Das Glucomannan bietet beeindruckende gesundheitliche Vorteile.

  • Helfen beim Abnehmen
  • Linderung von Verstopfung und verbesserter Stuhlgang
  • Reduzierter Blutzucker- und Insulinspiegel
  • Förderung der Darmgesundheit
  • Verbesserung der Cholesterinwerte

Nachfolgend haben wir für dich die möglichen gesundheitsfördernden Eigenschaften von Konjak Nudeln erläutert.

Helfen beim Abnehmen

Weil eine Portion Konjak Nudeln fast keine Kalorien enthält, ist sie die perfekte Wahl, wenn es darum geht, Bauchfett zu verlieren und die Kalorienzufuhr zu reduzieren.

Eine Tasse gekochte Spaghetti zum Beispiel enthält 220 Kalorien, während eine Tasse Konjak Nudeln kalorienfrei ist.

Der Tausch von Spaghetti gegen Konjak Nudeln  ist eine einfache Möglichkeit, einen großen Teil der Kalorien zu reduzieren und kann im Laufe der Zeit zu einer erheblichen Gewichtsabnahme führen.

Zusätzlich kann das Glucomannan, welches in Konjak Nudeln enthalten ist, die Magenentleerung verlangsamen, so dass du dich länger voll fühlst.

Glucomannan, der Hauptbestandteil von Konjak Nudeln, beeinflusst nachweislich auch bestimmte Hormone, die zum Hunger beitragen. Eine in Bangkok veröffentlichte Studie zeigte, dass der Verzehr von Glukomannan den Gehalt an Ghrelin, einem Hormon, das den Hunger stimuliert, reduziert.

Um deinen Gewichtsverlust zu optimieren, solltest du die Nudeln mit gesunden Belägen wie Gemüse oder leichten Soßen kombinieren. Am besten ist es auch, Konjak Nudeln mit einer ausgewogenen Ernährung und regelmäßiger körperlicher Aktivität zu kombinieren.

Linderung von Verstopfung und verbesserter Stuhlgang

Die beiden Hauptkomponenten der Konjak Nudel, Wasser und Ballaststoffe, können helfen Verstopfung zu reduzieren und die Regelmäßigkeit des Stuhlgangs zu fördern.

Wasser hilft, den Stuhl weicher zu machen, so dass er leichter zu passieren ist und verhindert so Überanstrengung und Verstopfung. Es hilft grundsätzlich Dinge durch den Verdauungstrakt zu bringen.

Glucomannan hat sich als wirksame Behandlung von Verstopfung bei Kindern und Erwachsenen erwiesen. (Bildquelle: pixabay.com / Darko Djurin)

Ballaststoffe helfen auch bei der Vorbeugung von Verstopfung, indem sie dem Stuhl Volumen hinzufügen. Es hat sich gezeigt, dass die Erhöhung der Aufnahme von Ballaststoffen auch eine Erhöhung der Stuhlfrequenz bewirkt.

Neben dem Verzehr von Konjak Nudeln kann eine Ernährung mit ballaststoffreichem Essen und viel Wasser auch zur Unterstützung des regelmäßigen Stuhlgangs beitragen.

Reduzierter Blutzucker- und Insulinspiegel

Ballaststoffe helfen, die Aufnahme von Zucker in die Blutbahn zu verlangsamen, was den normalen Blutzuckerspiegel aufrechterhalten und gefährliche Abstürze verhindern kann.

Glucomannan hilft nachweislich bei Menschen mit Diabetes und Insulinresistenz.

Da Glucomannan die Magenentleerung verzögert, steigen der Blutzucker- und Insulinspiegel nur langsam an, da die Nährstoffe in den Blutkreislauf aufgenommen werden.

In einer Studie hatten Menschen mit Typ-2-Diabetes, die drei Wochen lang Glucomannan einnahmen, eine signifikante Reduktion des Fructosamins, das ein Marker für den Blutzuckerspiegel ist.

Es hat sich gezeigt, dass Glucomannan bei Menschen mit Diabetes und Insulinresistenz hilft, den Blutzuckerspiegel zu senken. (Bildquelle: pixabay.com / Steve Buissinne)

Für Diabetiker könnte es von Vorteil sein, jede Woche ein paar Portionen Konjak Nudeln in Ihre Ernährung aufzunehmen, um den Blutzuckerspiegel unter Kontrolle zu halten.

Förderung der Darmgesundheit

Es gibt Milliarden von Bakterien, die in unserem Verdauungstrakt leben und zusammen die Darmflora bilden. Diese Bakterien spielen eine zentrale Rolle in fast allen Aspekten der Gesundheit, von der Stärkung des Immunsystems bis zur Optimierung der Nährstoffaufnahme.

Die in Konjak Nudeln enthaltenen Ballaststoffe wirken als Präbiotikum. Präbiotika nähren die Darmbakterien und fungieren als Kraftstoffquelle, um eine bessere Darmgesundheit zu fördern.

Es hat sich gezeigt, dass Präbiotika sowohl chronische Entzündungen und Stress reduzieren und als auch die Fähigkeit besitzen das Körpergewicht zu senken.

Verbesserung der Cholesterinwerte

Ein hoher Cholesterinspiegel ist ein Risikofaktor für koronare Herzkrankheiten und eine Änderungen in der Ernährung ist der beste Weg, den Cholesterinspiegel in Schach zu halten.

Das in der Konjak Nudel enthaltene Glucomannan kann helfen, den Cholesterinspiegel zu senken und das Risiko von Herzerkrankungen zu verringern.

Andere Möglichkeiten, den Cholesterinspiegel niedrig zu halten, sind die Wahl gesunder Fette, die Vermeidung von verarbeiteten Lebensmitteln, die Steigerung der körperlichen Aktivität und eine Gewichtsabnahme.

Hier sind alle Wirkungen noch einmal im Überblick:

Problem Wirkung von Konjak Nudeln
Übergewicht Reduziert den Hunger / Fördert die Gewichtsabnahme
Verstopfung Die Ballaststoffe, insbesondere Glukomannan helfen, lindern Verstopfung und fördern regelmäßigen Stuhlgang
Diabetes Reduzieren den Blutzuckerspiegel
Gestörte Darmflora Ballaststoffe wirken als Präbiotikum
Herzerkrankungen Reduzieren den Cholesterinspiegel / Verringern das Risiko für Herzerkrankungen

Für wen sind Konjak Nudeln geeignet?

Konjak Nudeln eignen sich hervorragend für Menschen, die eine Gewichtsabnahme anstreben. Da die Nudeln keinerlei Fett oder Kalorien enthalten und gleichzeitig die Magenentleerung verlangsamen, stellen sie einen perfekten Ersatz für herkömmliche Nudeln in einer Diät dar.

Auch Sportler, die eine Ketogene oder Low Carb Ernährung verfolgen, können Konjak Nudeln als Nudelersatz verwenden. Die Nudeln stellen eine einfache Möglichkeit dar, das Verlangen und den Heißhunger nach Nudeln zu stillen.

Was kosten Konjak Nudeln?

Konjak Nudeln werden meistens im 6er, 10er oder 20er Pack angeboten. Die Preise können je nach Anbieter und Qualität variieren. Für ein Kilogramm zahlt man in der Regel zwischen 7 € und 13 €.

Im folgenden haben wir für dich die Preise der 6er, 10er und 20er Packs aufgelistet, die es zumeist online zu kaufen gibt:

Packung Preis
6er Packung 10 € – 30 €
10er Packung 14 € – 35 €
20er Packung 20 € – 40 €

Wo kann ich Konjak Nudeln kaufen?

Konjak Nudeln kannst du meistens in einigen Asia- oder Bio Supermärkten kaufen. Oft sind dabei Produkte unterschiedlichster Qualität zu finden.

Wenn Konjak Nudeln nicht in einem Lebensmittelgeschäft in deiner Nähe erhältlich sind oder auch nicht die entsprechende Qualität aufweisen, besteht auch die Möglichkeit Produkte online zu bestellen.

Die Nudeln sind bei folgenden Anbietern online bestellbar:

  • Amazon.de
  • Bulkpowders.de
  • Cleanfoods.de
  • Konjak-shop.com
  • Asia-in.de

Welche Alternativen gibt es zu Konjak Nudeln?

Konjak Reis

Neben Konjak Nudeln, wird aus der Konjakwurzel auch Konjak Reis hergestellt. Konjak Reis hat in letzter Zeit in Nordamerika und Europa große Aufmerksamkeit erregt, weil der Reis ebenfalls null Kohlenhydrate, null Kalorien und absolut kein Fett enthält. Daher ist dieser Reis zur bevorzugten Wahl vieler Diäthalter geworden.

Der Reis ist noch nicht so beliebt wie die Nudel Variante, hat aber in der Gesundheitsbranche an Bedeutung gewonnen. Wenn du keine Lust auf Nudeln hast oder die Kalorien von normalen Reis meiden möchtest, stellt Konjak Reis eine hervorragende Alternative dar.

Glucomannan Nahrungsergänzung

Wenn dir weder die Textur noch der Geschmack von Konjak Nudeln und Konjak Reis gefällt und du trotzdem nicht auf die gesundheitsfördernden Eigenschaften verzichten möchtest, besteht die Möglichkeit eine Glucomannan Nahrungsergänzung einzunehmen.

Wie andere lösliche Ballaststoffe nimmt Glucomannan Wasser im Magen auf und trägt dazu bei, dass du dich gesättigt fühlst. Darüber hinaus kann die Nahrungsergänzung eine reduzierte Kalorienzufuhr und Gewichtsabnahme fördern.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Konjak Nudeln vergleichen und bewerten

Nachfolgend werden wir dir zeigen, anhand welcher Aspekte du dich zwischen der Vielzahl an möglichen Konjak Nudeln entscheiden kannst.
Die Kriterien, mit deren Hilfe du Konjak Nudeln miteinander vergleichen kannst, umfassen:

  • Bio Siegel
  • Zusatzstoffe
  • Hersteller

Bio Siegel

Neben Produkten aus herkömmlichen Konjak Nudeln, sind auch Bio Produkte erhältlich. Mit dem Bio Siegel wird garantiert, dass ein qualitativ hochwertiges Produkt vorliegt. Es werden keinerlei Pestizide oder gentechnisch veränderte Produkte angeboten. Damit werden vor allem die gesundheitsfördernden Eigenschaften der Konjak Nudel gewährleistet.

Zusatzstoffe

Einige kommerzielle Produkte können eine Vielzahl von verschiedenen Zusatzstoffen enthalten. Zusatzstoffe beeinträchtigen die Qualität im großen Maße. Produkte mit Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker oder auch Farbstoffe schaden den Konsumenten mehr als sie Nutzen.

Hersteller

Der Hersteller eines Produktes kann viel über die Qualität aussagen. Zuverlässige Hersteller halten hohe Qualitätsstandards ein, die sich im Geschmack und der Konsistenz der Nudeln bemerkbar machen.

Es gibt Firmen, die bezüglich der Herstellung sehr transparent sind. Dies erhöht das Vertrauen und lässt meistens auf ein gutes Produkt schließen. Es ist vor allem sinnvoll sich die Bewertungen der einzelnen Produkte im Netz durchzulesen und ein Produkt auszuwählen, welches zufriedenstellende Bewertungen aufweist.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um Konjak Nudeln

Wie sollte man Konjak Nudeln zubereiten?

Konjak Nudeln können etwas beängstigend erscheinen, wenn man sie zum ersten Mal zubereiten möchte. Sie sind in einer fischig riechenden Flüssigkeit verpackt, die eigentlich reines Wasser ist, welche den Geruch der Konjakwurzel aufgenommen hat.

Auf der Rückseite der Nudelverpackung findest du eine Anleitung zur Zubereitung. Normalerweise heißt es, abspülen und abtropfen lassen, dann kochen und auf dem Herd trocknen.

Empfehlenswerter ist jedoch, sie zunächst einige Minuten lang unter frischem, fließendem Wasser sehr gut zu spülen. Dadurch sollte der größte Teil des Geruchs entfernt werden.

Anschließend solltest du die Nudeln auch in einer Pfanne einige Minuten lang ohne Fettzusatz erhitzen.

Dieser Schritt entfernt überschüssiges Wasser und lässt die Nudeln eine nudelartigere Textur annehmen. Wenn zu viel Wasser übrig bleibt, werden Konjak Nudeln nämlich matschig.

Indem du deine Konjak Nudeln auf diese Weise zubereitest, absorbieren die Nudeln alle köstlichen Aromen und erhalten eine angenehme Textur.

Was passt zu Konjak Nudeln?

Konjak Nudeln werden heute weltweit als kohlenhydratarme, kalorienarme Alternative zu traditionellen Nudeln verwendet. Du kannst in jedem beliebigen Nudelgericht traditionelle Nudeln mit Konjak Nudeln ersetzen.

Ein Beispiel für den passenden Einsatz von Konjak Nudeln findest du in diesem Video:

Was muss man beim Konsum von Konjak Nudeln beachten?

Konjak Nudeln sind im Allgemeinen gut verträglich und für die meisten Menschen sicher. Einige Menschen können jedoch Nebenwirkungen haben, die Verdauungsprobleme wie Blähungen und Durchfall beinhalten können.

Da die Nudeln einen hohen Ballaststoffgehalt haben, ist es am besten, den Konsum schrittweise zu erhöhen und viel Wasser zu trinken, um unerwünschte Nebenwirkungen zu vermeiden.

Obwohl ungewöhnlich, können einige Menschen auch empfindlich auf das Glucomannan in Konjak Nudeln reagieren. Wenn du irgendwelche negativen Symptome wie Juckreiz, Schwellungen oder Atembeschwerden verspürst, stelle bitte den Gebrauch ein und sprich schnellstmöglich mit deinem Arzt.

Wie lange sind Konjak Nudeln haltbar?

Konjak Nudeln haben eine Haltbarkeit von 12 Monaten. Bitte überprüfe hierbei das Ablaufdatum auf der Rückseite der Verpackung.

Ungeöffnete Verpackungen können bei Raumtemperatur in einer Speisekammer oder einem Schrank gelagert werden, aber wir empfehlen, Konjak Nudeln im Kühlschrank zu lagern, um beste Ergebnisse zu erzielen.

Konjak Nudeln sollte man nicht einfrieren, da dies die Produkte beschädigen und dazu führen kann, dass Verpackungen auslaufen oder platzen.

Welche Nudelsorten aus Asien gibt es noch?

Reisnudeln

Reisnudeln werden aus weißem Reismehl hergestellt. Sie werden am häufigsten getrocknet verkauft und sind meistens in asiatischen Lebensmittelgeschäften zu finden. Die Nudeln sind glutenfrei, was sie zu einer guten Wahl macht, wenn man an Zöliakie leidet oder eine Glutenempfindlichkeit hat.

Reisnudeln sind am häufigsten in der ost- und südostasiatischen Küche zu finden und werden frisch, gefroren oder getrocknet in verschiedenen Formen und Texturen angeboten. (Bildquelle: pixabay.com / Picdream)

Ein werden aus pflanzlicher Stärke hergestellt – am häufigsten aus Mungobohnen und seltener Süßkartoffeln oder Erbsen.

Wenn Glasnudeln in Wasser eingeweicht und gekocht werden, ändert sich die Farbe von weiß in transparent. Glasnudeln schmecken ähnlich wie Weizennudeln, sind aber weicher und etwas schwerer in der Textur.

Soba Nudeln

Soba Nudeln werden aus Buchweizenmehl hergestellt und haben einen entsprechend starken, nussigen Geschmack. Getrocknete Soba sieht aus wie flache Spaghetti und ist in der Regel hellbeige bis dunkelbraun.

Viele Buchweizennudeln haben auch etwas Weizenmehl in sich, was bedeutet, dass sie nicht glutenfrei sind. Es gibt jedoch auch reine Buchweizen Soba Nudeln, die stärker im Geschmack und natürlich glutenfrei sind.

Ramen Nudeln

Ramen sind dünne Nudeln auf Weizenbasis, die aus Weizenmehl, Salz, Wasser und Kansui, einer Form von alkalischem Wasser, hergestellt werden. Typische Ramen-Nudeln sind lang und elastisch, aber es gibt unzählige Sorten, die von dünn und gerade bis dick und wellig reichen.

Udon Nudeln

Udon sind dicke japanische Nudeln aus Weizenmehl. Sie sind dicker als Sobanudeln, weiß und etwas zäher. Udon Nudeln sind in Restaurants in ganz Japan weit verbreitet und werden in verschiedenen warmen und kalten Gerichten zubereitet.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links:

[1]https://www.zentrum-der-gesundheit.de/konjac-glucomannane-ia.html

[2]https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19108925

[3]https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/6096282

[4]https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/18041436

Bildquelle: 123rf.com / 119281676

Bewerte diesen Artikel


25 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,50 von 5